Der Kontakt zu uns ist denkbar einfach. Ausfüllen, abschicken, fertig.

Scherenhebebühnen / Mobile Hebebühnen / wir sind leicht zu erreichen! Durch ausfüllen des Kontakt- Formulars sind Sie in der Lage einen schnellen und bequemen Austauch Ihres Anliegens vor zu nehmen. Auf gut deutsch: wir sind einfach zu erreichen.Wie sie sehen !! Der Kontakt zu uns ist denkbar einfach. Ausfüllen, abschicken, fertig. Bei weiteren Fragen Ihrer Seitz, steht ihnen Ihr persönlicher Fachberater gerne zur Seite.

Was ist ein Kontaktformular? Die Verwendung und die Vorteile des Kontaktformulares! Mit einem Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit mit den Inhabern der Website in Kontakt zu treten. Anders als bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie hier durch verschiedene vorgegebene Formularfelder zusätzliche Informationen die Ihr für eine Beantwortung des Kontaktwunsches benötigt gleich mit anfordern/abfragen. Es gibt verschiedene Angaben, welche ein Kontaktformular beinhalten kann. Meist werden folgende Angaben verwendet:- Vorname - Nachname - Nachricht - E-Mail Adresse - Nachricht Aus Sicherheitsgründen und als Spamschutz wird oftmals ein Bestätigungscode verlangt, den Sie ebenfalls auf der Seite finden. Diesen müssen Sie nur in das vorgefertigte Feld eingeben. Geben Sie aus Versehen den falschen Code ein, scheint ein neuer Code auf, den Sie eingeben müssen um das Kontaktformular erfolgreich abzuschicken. Je nach Interseite die Sie aufrufen, gibt es verschiedene Kontaktformulare. Oftmals können Sie noch weitere Angaben zu Ihrer Person oder Ihren Interessen preisgeben. Achten Sie darauf, dass manche Felder Pflichtfelder sein können. Kontaktformulare dienen vor allem zur Vereinfachung der Kontaktaufnahme. Steht ein Kontaktformular zur Verfügung, haben Sie die Möglichkeit selbst zu entscheiden ob Sie sich per Mail oder eben über das Kontaktformular an die gewünschte Person wenden. Entscheiden Sie sich für das Kontaktformular haben Sie im Feld „Nachricht“ eine gewisse Anzahl an Worten zur Verfügung. Benötigen Sie jeodoch mehr Worte, empfiehlt es sich eine E-Mail zu schreiben. Die E-Mail Adresse finden Sie meistens im Impressum oder auch unter Kontakt. Überprüfen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben um eine Antwort zu ermöglichen. Markierte Felder oder Felder die mit einem * versehen sind, sind verpflichtend und wahrheitsgemäß auszufüllen da sonst das Abschicken des Kontaktformulares nicht möglich ist.

Wir verwenden Ein Captcha. Der oder das, auch CAPTCHA; engl. completely automated public Turing test to tell computers and humans apart „vollautomatischer öffentlicher Turing-Test zur Unterscheidung von Computern und Menschen“) wird verwendet, um festzustellen, ob ein Mensch oder eine Maschine (Roboter[programm], kurz Bot) einbezogen ist. In der Regel dient dies zur Prüfung, von wem Eingaben in Internetformulare erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden. Captchas dienen also der Sicherheit. Im Unterschied zum klassischen Turing-Test zielen Captchas darauf ab, dass Computer (und nicht Menschen) Maschine und Mensch klar unterscheiden können. Der Begriff Captcha wurde zum ersten Mal im Jahr 2000 von Luis von Ahn, Manuel Blum und Nicholas J. Hopper an der Carnegie Mellon University und von John Langford von IBM verwendet und ist ein Homophon des englischen Wortes capture (einfangen, erfassen). Gelegentlich werden Verfahren zur Unterscheidung von Robotern und Menschen auch als HIP (engl. Human Interaction Proof) bezeichnet.

Erklärung: Captchas sind meist Challenge-Response-Tests, bei denen der Befragte eine Aufgabe (Challenge) lösen muss und das Ergebnis (Response) zurückschickt. In Captchas sind die gestellten Aufgaben idealerweise so, dass sie für Menschen einfach zu lösen sind, für Computer hingegen sehr schwierig. Beispiel dafür ist ein Text, der durch Bildfilter verzerrt wurde. Computer benötigen Mustererkennungs-Algorithmen, um derartige Bilder zu verarbeiten, die aufwendig zu programmieren sind und hohe Anforderung an die Hardware stellen. Neben grafischen Captchas werden mittlerweile auch Audio-Captchas oder Video-Captchas eingesetzt. Bei Asirra von Microsoft muss der Benutzer Tiere auf Fotos erkennen. Captchas haben entsprechend ihrer Bezeichnung folgende Eigenschaften: Frage und Antwort werden bei jedem Zugangsversuch vollautomatisch per Zufallsgenerator und unter Einhaltung bestimmter Regeln generiert. Es wird also kein von Menschen vorgetragener Katalog mit Fragen und Antworten verwendet, da dessen begrenzter Wertebereich deutlich schneller zu Wiederholungen führen und damit einen Angriff erleichtern würde. Der verwendete Algorithmus ist veröffentlicht, damit Fachleute die Sicherheit des Systems beurteilen können. Captchas folgen damit Kerckhoffs’ Prinzip und vermeiden Security through obscurity. Textquelle Wikipedia